85 Jahre Schützengilde Melsungen
Eine Kurzchronologie

Das aktuelle Königshaus              Chronik der Schützenkönige seit Gründung



1924      Gründung am 21. August - 1. Vorsitzender Kreisobersekretär Haubenthal



1925      Bau eines Kleinkaliberstandes - 82 Mitglieder

1929
  bis        1. Vorsitzender Dr. Heinrich Sostmann
1970



1936      Bau der heutigen Schießanlage an der Katzmühle durch den Reichsarbeitsdienst unter Leitung des Stadtbaumeisters Hermann Zamzow

1939      letzter Schützenkönig vor dem 2. Weltkrieg - Georg Heerdt

1945      Enteignung durch die Amerikaner

1951      Wiedergründung am 04. August mit 29 Mitgliedern - Schießstand in der Gaststätte „Deutsches Haus“

1954      Rückgabe der Schießanlage an der Katzmühle

1957      vollständige Wiederaufnahme des Schießbetriebes - Fahnenweihe am 18. August im Rahmen des 9. Heimatfestes



1966      30 Jahrfeier der Schießstandeinweihung

1970
  bis        1.Vorsitzender Hans-Joachim Eberhardt
1973

1973
  bis        1. Vorsitzender Heinrich Andreas
1976

1974      Bau einer Luftgewehrhalle mit sechs Ständen; Bau einer Sportpistolenanlage mit 10 Ständen; Schützen- und Volksfest aus Anlass des 50. Geburtstages der Gilde

1976
  bis        1. Vorsitzender Walter Reidelbach
1991

1976      Aufnahme weiblicher Mitglieder

1987      Freundschaft mit den Schützen des SV Krummhörn/Ostfriesland

1989      Übereignung des Schützenhauses als Eigentum von der Stadt Melsungen

1990      Freundschaft mit der Schützengesellschaft Bad Liebenstein/Thüringen – seitdem jährliche Freundschaftsschießen

1991      Erweiterung der Schießsportanlage durch neue 10 Stände für Luftgewehr und Luftpistole

1991
  bis        1. Vorsitzender Joachim Schröder
2009

1999      Die Gilde feiert ihr 75-jähriges Bestehen. Sie richtet das 20. Kreisschützenfest des Schützenkreises 31 Melsungen und das 4. Gauschützenfest des Gaues 3 Schwalm-Knüll aus

2003      Schenkung von Grundstücksteilen, die 1936 schon zur Gesamtschießanlage gehörten, durch die Fa. Faubel

2006      Bau einer überdachten Außenterrasse

2009      1. Vorsitzender Walter Gießler

Über all die Jahre und Jahrzehnte wurden von Mitgliedern der Schützengilde immer wieder hervorragende sportliche Leistungen erbracht. Aushängeschild ist seit Jahren die 1.Pistolenmannschaft, die zurzeit in der Oberliga Nord des Hessischen Schützenverbandes mit der Luftpistole und der Freien Pistole vertreten ist. Weitere 13 Mannschaften beteiligen sich an den Rundenwettkämpfen auf Kreisebene in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole, Sportpistole, Freie Pistole und Luftgewehr-Auflage. Unsere Schützen sind regelmäßig bei Kreis-, Gau- und Landesmeisterschaften vertreten.

Zur Pflege und Förderung der Gemeinschaft in allen Altersgruppen bieten wir neben dem Sportschießen gesellige Veranstaltungen wie Neujahrempfang, Königsball, Fasching, Jugendtag, Winterwanderung, Himmelfahrtstour, Grillveranstaltungen, Sommernachtsparty, Teilnahme an Schützenfesten/Umzügen, Damenwanderung bzw. Fahrt, Schießnachmittage für Senioren, Schießen zur Ermittlung des Königshauses, Hubertusschießen und Weihnachtsfeiern an. Daneben beteiligt sich die Schützengilde durch weitere Aktivitäten am gesellschaftlichen Leben in der Stadt Melsungen.


Das aktuelle Königshaus              Chronik der Schützenkönige seit Gründung